ALL FOR BIKES

                                                                                       

                                                      

0431.220 18 60

Samstags geschlossen

Und plötzlich war das Fernsehen da:

https://www.sat1regional.de/fahrradsaison-startet-ansturm-auf-fahrradlaeden-in-kiel/

 hat gewirkt - ich komme nicht mehr hinterher . . .


Ob des gar gewaltigen Ansturmes bis dato noch nie dagewesenen Ausmasses muss ich leider eine Reparaturannahme Pause einlegen und den Berg hier drinnen erst einmal reduzieren, damit ich wieder mehr Platz habe. Bitte in ein paar Tagen noch einmal nachfragen . . .

 

 

Reparaturannahmestopp

 


Urlaubsankündigung!

Es naht wieder die Zeit, wo nix passieren darf!!

Um mich von diesem Ansturm ein kleinwenig zu erholen, werde ich, wie immer, während der Kieler Woche vor den Saufköppen fliehen und selbst mal ein bisschen Radfahren. Ich werde dann also vom 24.06. bis 14.07. verreist sein. Wie seit meinem 13. Lebensjahr üblich mache ich eine Radreise mit dem Reiserad. Evtl. auf die Bermudas oder Galapagos - oder Malediven? Mal sehen . . .       


 

Ich, Rolf Steppan, also me, myself & I, genannt „Rollo“ (klingonisch für: „der mit dem Werkzeug“; in Mittelerde würde man

wohl sagen: „der mit den zwei Toastern“ - eine der möglichen Übersetzungen der Elben könnte, ob der Komplexität der sehr,

sehr alten Sprache etwa wie folgt lauten: „Zerstörer von Schraubstöcken und Kurbelarmabziehern, Entferner festgegammelter

Lagerschalen!“(stark abhängig vom Zusammenhang)), habe vor nun mehr etwas mehr als 15 Jahren

dieses kleine Unternehmen gegründet, dass, wie die meisten Kund*innen inzwischen wissen, irgendwo zwischen Mittelerde

und Outer Rim angesiedelt ist, um aus defekten oder kaputten Fahrrädern wieder verwendbare Fortbewegungsmittel mit

Pedal Antrieb zu machen (E-Bikes haben hier also rein gar nichts zu suchen - ich befasse mich auch nicht mit quietschenden Scheibenbremsen!).

Rad platt oder Lenker verbogen? Sattel kaputt? Vorbau zu niedrig? Licht will nicht oder nur gelegentlich? Vorderrad

oder Hinterrad haben ´ne 8? Speiche gerissen? Felge krumm oder durchgebremst? Decke (Mantel, Reifen)

kaputt? Ventil taugt nix?

 

Nun denn, immer her damit. Meistens ist das „Problem“ innerhalb von einer Woche bis 10 Tagen erledigt (Lieferbarkeit von Ersatzteilen vorausgesetzt).

Ausnahmen bestätigen diese Regel leider gelegentlich, bleiben aber die Ausnahme . . .